Mittwoch, 25. Oktober 2017

Kleid IMANI la maison victor



neue Frisur und neues Kleid ;)


wahrscheinlich langweile ich euch hier langsam...ich näh nur noch Kleider oder Jacken für mich.

doch es gibt eigentlich nichts bequemeres als ein Kleid aus Stretchstoff :) 
man sieht immer gleich richtig angezogen aus und braucht sich außer um die Strumpfhose im Winter keine Gedanken zu irgendwelchen Kombis machen...i like!




hier seht ihr das Kleid IMANI aus der la maison victor 5/17
genäht in Gr 36 passt mir aus der Zeitschrift eigentlich alles.
mein toller Rippjersey von swafing hat für den Gürtel vom Modell nicht mehr gereicht, doch dafür fand sich in meinem Schrank ein passender Ledertaillengürtel. macht doch auch deutlich mehr her als ein Jerseygürtel ;)




den Beleg hab ich mir aus einem Rest vom Leo meiner Raglanelse genäht. das schwarz kann ein so kleines Detail ja durchaus vertragen ;) 


...und zusammen mit meinen neuen Ankleboots gefällt mir das Outfit richtig gut 




jede Menge toller selbstgemachter Kleidung gibt´s heute wie immer am mmm blog.
schaut vorbei!

sonnige Grüsse ... Andrea

Schnitt: Imani la maison victor 5/17
Stoff: Gaia von swafing


Kommentare:

  1. Sieht sehr schick aus, gefällt mir an dir.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wundervolles Outfit! So ton in Ton mit grau schaut es sehr edel aus. Der Stoff ist ganz großartig, hach da merke ich wie der Bestellfinger zuckt, den muss ich nun schnell ablenken, sonst gehen die Ziele der SToffdiät zum Teufel.
    Du bist jedenfalls von Kopf bis Fuß wunderbar gekleidet und gestylt, echt klasse. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick, ein super Styling!
    Magst Du mir verraten, wie hier der Rocksaum verarbeitet wird?
    LG Stef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir ♥
      Der Rocksaum ist einfach abgeschnitten ;-) aber aus Erfahrung weiß ich, dass er auch nach mehrmaligem waschen nicht ausfranst und sich auch nicht aufrollt. Ich hab schon mal ein Kleid aus dem Stoff genäht, mit unversäuberten Volants...sieht immer noch super aus. Das Kleid hab ich damals mit Geradstich gesäumt, man muss wegen den Rippen halt aufpassen, dass er sich nicht zu stark ausdehnt.
      ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen?
      lg Andrea

      Löschen
  4. Ich liebe ja Ton-in-Ton-Outfits und du zeigst hier, wie apart und modisch das aussehen kann, wenn man es geschickt stylt; sehrsehr hübsch.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea, wie schon bei Insta bewundert, aber jetzt kann ich es doch besser sehen, ist wirklich ein tolles Kleid, so schlicht und doch so toll, hat ja auch so schöne Accessoires in Kombi, wie Gürtel und der tolle Stiefel:-)
    LG
    Annett

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Kleid! Und dein Gortel und die Stiefel passen perfekt dazu.
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Kombi von Schnitt und Stoff! ...und der Rest passt natürlich auch super dazu!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Teil und es steht Dir wunderbar. Der Stoff ist richtig gut, Danke für die Quellenangabe.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid ist super. Der Stoff passt perfekt auch wenn ich bei dem Schnitt nicht auf Rippjersey gekommen wäre.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Mal wieder großartig!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Klasse, meine Leo-Glitzer-Lady! Du hast es einfach drauf!
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen