Dienstag, 14. Januar 2014

Maßbandbrosche



diesen "schneiderorden" hab ich letzte woche einer lieben freundin geschenkt

die anleitung entdeckte ich bei der tagtraeumerin. aussortierte maßbänder, an denen die ersten cm fehlen, finden sich in meinem nähzimmer immer wieder mal (mein junior schneidet die ganz gerne mal ab...) und wenn man mal angefangen hat, schlaufen zu legen und zu kleben, hat man recht schnell eine tolle brosche für nähbegeisterte freundinnen :))


ist doch ein super recyclingprojekt für ausgediente maßbänder!
mein beitrag heute zum creadienstag und upcyclingdienstag
viel spaß beim nachbasteln!!!

liebe grüsse...andrea


Kommentare:

  1. Ein echter Augenfang, deine kreative Brosche!

    AntwortenLöschen
  2. Toll, sieht echt klasse aus!
    LG Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab genau ein Maßband, das nie da ist. Darum find ich die Brosche ziemlich cool, aber nachmachen werde ich es trotzdem nicht. LOL. Wobei, dann wäre die Brosche bestimmt immer da. LG, Simone

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee!

    LG Shiva

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee ist super, die Brosche sieht toll aus.
    Sei lieb gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin eine verliebte Tüddelkramtante....hach !
    Sei ganz lieb gegrüßt...Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Das nenn ich mal kreativ.Wunderbar.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Ist ja ne klasse Idee für uns Näherinnen ;-) glg jessi

    AntwortenLöschen