Mittwoch, 27. Februar 2013

eine neue Jacke am mmm






das Kapuzencape aus der Burda 3/2013 hat mir auf Anhieb gefallen...

zum Glück hatte ich mir vor 2 Jahren auf dem Stoffmarkt diesen tollen Jackenstoff gekauft,
so konnte ich am Sonntag Nachmittag gleich loslegen:)
der Schnitt ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich bin mit dem Ergebnis super zufrieden!

eine nicht alltägliche Übergangsjacke, noch dazu wind- und wasserabweisend
und federleicht...die wird bestimmt sehr oft getragen








 damit sie nicht ganz so schwarz ist, Steppnähte in neonpink
und eine kleine Stickerei aus smilas "pimp your phone"
  


die Klappentaschen waren eine echte Herausforderung, aber ich hab´s geschafft:)
...dank der Fotoanleitung, die es in der Burda zu diesem Modell gibt




mehr selbstgenähtes gibt´s wie immer mittwochs auf dem me-made-mittwoch blog

ich bin schon sehr gespannt, was es heut wieder tolles zu bewundern gibt!

schöne grüsse

Andrea



Burda 3/2013  mod 119 in 34/36...normalerwiese nähe ich 38
wind- und wasserabweisender Stoff vom Stoffmarkt



Kommentare:

  1. tolle Jacke, Andrea. Als ich gelesen haben, daß du dir eine Jacke aus der neuen burda nähst, habe ich gleich gespickelt und dache daß es genau die sein muß. Richtig getippt und es is ein richtig klasse Teil geworden das sehr gut zu dir passt. Die farbigen Steppnähte sin perfekt.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. wooow - toll geworden. sieht richtig gut aus dein jacke. klasse !!1
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke ist toll sie gefällt mir viel besser wie die Versionen aus der Burda.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  4. wow! schaut super aus! Aber das wär für mich sicher noch zu kompliziert.... :-)

    AntwortenLöschen
  5. boah ist die schön! super! lg von sabine

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Sieht echt toll aus! Besonders die farbig abgesteppten Nähte sind ein echter Hingucker!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea,
    die Jacke ist wirklich schön geworden und du bist schon wieder voll im Trend mit deinen neon Nähten! :-)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea, eine wunderschöne Jacke!!! Steht dir auch ausgezeichnet!!! Jaaaaa, DIE hätte ich auch gerne in meinem Schrank... ganz große Klasse!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen, Andrea! Die Jacke wäre auch ganz mein Geschmack. Sieht sehr lässig & gut an dir aus! Und durchs Selbernähen bist du auch gleich im Trend. Das macht doch Spass, oder?
    Frohes Schaffen!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. cool, die ist mir auch gleich ins auge gefallen!!! und steht auch auf meiner to sew liste...mir mangelt es noch an energie und passendem stoff! ;-)

    toll geworden!

    liebe grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  11. Wooooooow ist die toll geworden,genau was man jetzt für den Übergang braucht.

    Liebe Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  12. Die sieht ja sehr lässig aus! Toller Stoff - und die Kontrastnähte sind genial!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  13. Aaaah, wie klasse!!! Ich sitze auch grad an diesem Cape, wenn ich also nicht mehr weiter weiß, löchere ich einfach dich! ;)
    Sieht klasse aus, wird sicher ein Lieblingsteilchen.
    Liebe Grüße... Elisabeth

    AntwortenLöschen
  14. Ganz toll finde ich Deine Jacke mit den pinken Nähten!
    Kompliziert stelle ich mir auch die Stellen mit den Durchzugsbändern vor.
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  15. Diese Jacke ist der Hit des Tages! Gefällt mir sehr! Das Material und die Verarbeitung... alles super. Und der Schnitt erinnert mich ein bisschen an die Fledermaus-Jacke aus der neuen März Burda, die ich irgendwie ganz gut finde.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhhh.... das IST ja der Schnitt aus der neuen März Burda!!! *peinlich*

      Löschen
    2. nein nein, ist nicht peinlich...
      ich wollt´s dir grad schreiben:)

      GANZ lieben Dank an Euch alle!!! ich freu mich total, daß euch meine Jacke so gut gefällt:) und kann nur sagen, probiert den Schnitt auch mal aus!

      liebe grüsse
      andrea

      Löschen
  16. also andrea, die jacke ist er absolute hammer, und was du für tolle stoffe auf dem markt immer findest. vielleicht sollte ich diesmal mit dir eine runde drehen:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  17. Was hast du geschrieben .... " lass dich überraschen " .....joh....Volltreffer ....und Vollprofi....grins !
    Mensch....genial....ich mag ja anders ganz arg...das ist dieses Prachtteil......und dann noch das Moustachbärtchen....soooo cool !
    Sei ganz lieb gegrüßt....Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. also das ist ja mal was ganz anderes , so eine tolle jacke ...ich muß immer wieder die bilder anschauen ..die ärmel find ich klasse .
    glg jessica

    AntwortenLöschen
  19. Super genial schaut die Jacke aus; sehr sehr schön :)

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  20. wohooooooo, manno deine bunten nähte immer machen mich ganz kirre, sooooo cool!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  21. Huhu liebe Andrea,
    erstmal lieben Dank für Deine lieben Worte heut morgen :D
    Tja, und was soll ich sagen: Deine Jacke ist mal wieder superschön geworden. Ich schleich hier auch schon seit Tagen um den Schnitt im Heft rum und überlege, ob ich es probieren soll. Ich find den Schnitt nämlich auch absout genial!!! Und wenn ich jetzt Dein Ergebnis so sehe, so sollte ich es wohl doch probieren....mal schaun, ob meine auch so perfekt wie Deine wird ;) Also, danke fürs Motivieren und einen ganz lieben Gruß...Jessi

    AntwortenLöschen
  22. Sieht gaaaaanz toll aus! Um Längen besser als das Original im Burda-Heft!!

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  23. Wow, die Jacke ist ein Traum. Die bunten Nähte und die kleine Stickerei sind so ein richtiges I-Tüpfelchen.

    Ich denke, ich werde mir ganz schnell den SChnitt besorgen :-)

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  24. Superschön. So Toll und cool. Ich bin absolut begeistert

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  25. WOW! Wie toll ist DIE denn! :) Und so´n Bart passt irgendwie immer. *grins* Ich sticke mir gerade einen auf ein Haarband.

    Ich bin total begeistert und vielen Dank für deine Mail!

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  26. Toll! Und genau die richtige Portion Neon! So macht up-to-date-sein doch richtig Spaß!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  27. oh...solche Stoffschätze hab ich gar nicht..ne Jacke wäre auch mal was..aber an eine für mich trau ich mich nicht ran..
    glg emma

    AntwortenLöschen
  28. Richtig toll!
    Praktisch und schön :)
    Hätte mich da glaub ich nicht ran getraut :)

    Lieben Gruß
    Sarah
    http://sapri-design.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  29. Mit dem Modell hatte ich auch geliebäugelt, die Zeitschrift dann aber doch im Regal gelassen. Ich war - und bin - mir einfach nicht sicher, ob mir diese 3/4-Ärmellänge zusagt.
    Sieht aber wirklich auf jeden Fall sehr schick aus, die Jacke und steht dir echt gut. Die neonpinken Nähte mag ich sehr :o)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  30. Bei dem Teil hab ich sofort an Dich gedacht;-)) richtig cool*gg* geworden, passt Dir echt gut:)
    gglg Ursula

    AntwortenLöschen
  31. Super - viel schöner, als in der Burda! Hab viel Spaß an dieser Jacke!

    Petra

    AntwortenLöschen
  32. Wahnsinn ... eine Jacke für Dich! Ich bin ganz begeistert. Ja, der Schnitt der Jacke ist eher ungewöhnlich - aber ist das nicht gerade das Tolle daran? Mir gefällt Deine neue Jacke ausgesprochen gut. Und dazu noch aus einem sehr praktischen Stoff genäht (o;

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen