Donnerstag, 16. Juni 2016

mein LeoBikini




bei meinem letzten stoffmarktbesuch entdeckte ich dieses lycraschätzchen.
die idee von einem selbstgenähten bikini oder badeanzug schwebt mir ja schon länger vor, da kam mir das 5€ schnäppchen gerade recht ;)




in der burdastyle /2016 entdeckte ich dann einen schnitt für ein bustier. perfekt für meinen bikini, der vom schnitt her etwas retro werden sollte. genäht habe ich die gr 36, die trägerlänge musste ich um ca. 2 cm kürzen, ansonsten passt das bustier perfekt!



zum stil des oberteils fand ich, dass FrauMarla als hose bestens passt. der schnitt gehört mittlerweile eh schon zu meinen lieblingen im wäscheschrank.




als passformfoto müsst ihr euch jetzt allerdings mit diesem kleinen ausschnitt begnügen :)

sonnige grüsse ... andrea

linked at rums

der schnitt vom oberteil ist aus der burdastyle 5/2016
die hose ist Frau Marla von schnittreif/fritzi





Kommentare:

  1. :-D
    Und wenn ich demnächst mal einen Zweiteiler nähe, dann posieren aber wir Beide?
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus. Kann mir gut vorstellen, das es Dir super steht. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  3. Der Ausschnitt verspricht viel :-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Cooles Teil! Der Stoff ist endg**l!
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Die Einblicke, die Du gewährst, lassen ahnen, wie gut dieser sitzt. Toll! Kann ich mir schön vorstellen.

    AntwortenLöschen