Donnerstag, 6. Oktober 2016

mein Strickpunkt Blouson


gestern hab ich euch ja mein neues kleid/longpulli aus dem tollen strickpunkt jacquard vom stoffbüro gezeigt.
heute gibt´s meinen resteblouson ;)



der rest von meinen 1,7m strickpunkt (der stoff liegt 1,5m breit) reichte noch bestens für vorder- und rückteil, die ärmel, kragen und saum sind aus dem farblich passenden bündchenstoff. und für drunter gab´s noch ein kurzarmshirt aus dem uni-jersey petrol.

hat was, wenn man mehrere schnitte und schnittteile aus verschiedenen stoffqualitäten farblich passend mixen kann! liebe Catrin, deine idee, eine stoffkollektion für die verschiedenen farbtypen anzubieten, ist einfach klasse! 







hier nochmal das shirt. der schnitt ist wie der blouson aus der burdastyle 2/2013.
ich bin ja immer offen für neue schnitte, besonders aus zeitschriften...erspart mir das lästige ebookkleben ;)




auf der suche nach der passenden kombihose kam mir die idee mit der gepatchten jeans.
ein urlaubsmitbringsel aus einer total coolen boutique in albanien.



liebe Catrin, ich freu mich immer noch riesig, dass ich in deinem team dabei sein darf! macht einfach mega spaß!!!
ist aber auch kein wunder bei so tollen mädels und den genialen stoffen ;)

bis bald ... andrea

stoffe: alle aus dem stoffbüro
schnitte: alle aus der burdastyle 2/2013

linked at rums

Kommentare:

  1. Schaut klasse aus. So schön sportlich aber doch schick.
    Und die Farben sind der Hammer.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde diesen Blouson ja soooo coool! Und er steht dir echt super! Auf die Idee muss frau auch erst einmal kommen, super!
    Glg Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,

    jetzt ist die Frage beantwortet, die zwischendurch bei mir aufblitzte: Welchen Stoff nämlich Du für die Ärmel verwendet hast ;-). Die drei Stücke - das Kleid, der Bouson und das Shirt - sind so sehr Von-Dir-für-Dich, sie stehen Dir einfach super! Es freut mich, dass ich Dich gewinnen konnte für die Stoffe - auch wenn ich jetzt natürlich, nach Deinen wundervollen Beispielen, in der Bredouille stehe, mir auch noch wenigstens einen Blouson nähen zu wollen ;-)

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Wieder mal toll Andrea, den Blouson würde ich sofort nehmen, toller Stoff!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Den Stoff find ich super - und die Farbe passt perfekt zu dir!

    lg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Dass ich den Blouson cool finde weißt du ja schon. Das Tshirt habe ich vor Urzeiten auch schon genäht und wollte es schon längst in einem schönen Stoff machen. Damals hatte ich nur einen gepunkteten Billigcoupon vom Stoffmarkt zum Testen genommen. Für dein Gesamtoutfit 10/10.

    AntwortenLöschen
  7. wieder so ein lässiges teil. das kleid aus dem stoff ist auch richtig cool. wie isses denn zusammen? zuviel vom muster?
    lg
    molli

    AntwortenLöschen
  8. Ganz ganz tolle Beispiele! <3
    So ganz Andrea!
    Alles Liebe Anna

    AntwortenLöschen
  9. Klasse !!!! Die Jacke ist auch toll und sehr schön, was du aus dem Stoff gezaubert hast, liebe Andrea,
    hab einen schönen Abend,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  10. Shirt und Blouson sind dir wunderbar gelungen.
    Stimmt, eine Stoffkombi wird gelingsicher, wenn man dafür eine eigene Stoffkollektion nutzen kann.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    ich bin ebenfalls begeistert! Von den Fotos, deiner Schnittauswahl, deinen Stoffkombinationen, deinem Nähkönnen - einfach von allem!! Hut ab und Gratulation!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. So genial! Und das mit dem Bündchenstoff ist cool – ich dachte es wäre der Uni und wunderte mich noch über den festen Stand ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen