Dienstag, 26. April 2016

blah blah sweat




ihr denkt bestimmt schon, dass ich gar nicht mehr für meine tochter nähe, nachdem ich hier ja schon seit ewigkeiten nichts mehr gezeigt habe.
doch das ist ganz und gar nicht so. sie trägt nach wie vor voller freude selbstgenähtes, nur die begeisterung fürs fotografieren hält sich in grenzen...



dieser sweater entstand ganz nach ihren wünschen. so einen in der art hatte sie mal im tv entdeckt und mama sollte ihr den bitte auch nähen ;)

ich hab mir den schnitt aus lotti von kibadoo selbst gebastelt, inzwischen gibt es glaub auch ebooks in der art




und um endlich mal ein paar der unzähligen webbänder zu verbrauchen, kam ich auf die idee, sie anstatt kordeln zu verwenden :)






wir schicken euch liebe grüsse!



linked at creadienstag

Kommentare:

  1. Blah blah.... :-))) WIE COOL! Und auch die Idee mit dem Webband als Kordel ist ja toll!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Hey, der Pulli ist toll!! Den würde meine Tochter (11 J.) auch anziehen... Den Lotty-Schnitt habe ich auch, sehe ich das richtig, dass bei deiner Änderung dann im Nacken bzw. das Rückenteil doppellagig ist? Muss ich auch mal probieren...
    Ich wünsche noch einen schönen Tag (hier bei uns im "Norden" hat es heute morgen gescheit - uuuuh, ich will doch Frühling!!),
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir Sandra :)
      ja, hinten in der Mitte ist der Pulli doppellagig. ich hab die zwei Teile am Bund miteinander befestigt, damit er nicht immer aufklafft...und für drunter hab ich ein passendes Top genäht.
      liebe grüsse aus dem eisig kalten bayern :) andrea

      Löschen
  3. Ohne viel blah,blah...sehr cool! Die Webbänder finde ich toll an der Stelle.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    das originelle Sweatshirt gefällt mir sehr! :)
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  5. Ganz tolles Oberteil, liebe Andrea! Da bräuchte ich gar nicht zu fragen und könnte sicher sein, dass so eines hier auch megagut ankäme.
    Ganz, ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Sieht sehr cool aus !! Denke, das würde meiner Dame auch gefallen... ;)
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Ganz tolles Teil. Webbänder muß ich auch mal verbrauchen, dummerweise steh ich nicht auf Kapuzen, der Jüngste auch nicht. Mein Mann ist Kapuzenfan, doch da krieg ich ja den ganzen Blümchen und Kinderkram nicht unter, seufz.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  8. Der Sweater ist suuuper! Würdest du bitte verraten, welchen Kapuzenschnitt du dafür verwendet hast. Die normale Lotti steht bei uns nämlich auch sehr hoch im Kurs, in dieser Variante wäre sie bei meinen Mädls sicher DER Renner! Lg Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir Emma :)
      Ich kann dir leider nicht mehr sagen, welchen Kapuzenschnitt ich da verwendet habe, sorry! nimm doch einfach eine, die gut passt und passe sie an den Ausschnitt von Lotti an. so hab ich das damals auch gemacht. lg Andrea

      Löschen
    2. Danke dir für den Tipp, werd es probieren. Dein heutiges Streifenshirt ist auch total schön!!! Lg Emma

      Löschen
  9. Cooles Teil an cooler Tochter!!!

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  10. Klasse Teil! Gefällt mir sehr gut. Die Idee mit den Webbändern muss ich mir merken. Super! Schöner Pulli!

    AntwortenLöschen
  11. Der ist so cool geworden!! Zum Glück bin ich noch mal hier rübergehopst. Instagram ist immer so schön schnell, aber eben auch nur halb so schön. 😉

    AntwortenLöschen