Mittwoch, 27. Juli 2016

mein me made Urlaubskoffer


...allerdings nur ein kleiner teil davon ;)



als ich beim letzten mmm die tollen shorts von strickprinzessin gesehen habe, war klar, dass ich den schnitt auch endlich nähen muss. ich hatte ihn eh schon auf meiner "liste", brauchte nur noch einen kleinen anstupser ;)



zum testen zerschnitt ich einen hose aus meinem altkleiderstapel. und hab daraus eine neue lieblingshose gemacht! der schnitt saß so toll, dass ich ein paar tage später gleich noch eine nähen musste:



diesmal aus einem lange gehüteten alexander henry stoffschatz. manche stoffe müssen nur mal 5-6 jahre im schrank liegen, bis der passende schnitt kommt...
als kombishirt hab ich mir noch ein selja knot tee von named clothes genäht. der schnitt geht wirklich immer! davon brauch ich glaub in jeder farbe eins.



 der schnitt ist aus der burdastyle 7/16, genäht hab ich die gr 36 ohne änderungen. sitzt bei mir wie angegossen! man muss sich zwar erst an die high waist form gewöhnen, doch das ganze kaschiert auch ungemein ;)








die urlaubsbräune werde ich mir in den nächsten wochen in montenegro holen. bis dahin wünsche ich euch einen schönen sommer! genießt euren urlaub!

bis bald...andrea



Kommentare:

  1. Wow, warst du schnell. Ich seh wieder das ich bei der Schneckenpost bin. Beide Hosen sind total schön geworden und stehen dir ausgezeichnet. Ich bin total begeistert. Werde mir heute in Murnau auch noch einen Stoff für eine zweite Hose holen :). Schööööööööööönen Urlaub euch und auf bald, liebe Andrea
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die sind aber schön! Und das Shirt dazu passt ja ausgezeichnet. Hab' eine schöne Urlaubszeit! LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Die Shorts sind wirklich super! Der Schnitt gefällt mir sehr! Und das Shirt natürlich auch!
    Super Outfit!
    Ich wünsch Dir einen schönen Urlaub!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Und schon wieder zwei Teile mehr auf meiner to-sew-List ;-)))
    Danke für's Zeigen!
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  5. sehr hübsch, die beiden Shorts. Und so praktisch, davon haben auch ganz viele Platz im Koffer! LG, Christa

    AntwortenLöschen
  6. Großartige Shorts, die gefallen mir unheimlich gut. Auch in Bunt schaut die Hose toll und erwachsen aus. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Shorts, und so öffentlichkeitstauglich und schick. Ich ziehe Shorts immer nur zuhause an, was sicherlich ein Fehler ist...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar, Andrea, vor allem die bunte Shorts mit dem dunkelblauen Shirt. Das wäre genau mein Ferienstil, wenn ich denn deine Figur hätte. Habe gerade einen neuen Shirtschnitt ausprobiert, da seh ich an dir nen anderen reizvollen...
    Schöne Ferien demnächst...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Sehen super aus, deine Shorts, ein Höschen hübscher, als das andere; das Shirt ist der perfekte Kombipartner dazu.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Wow, die Shorts sind beide super, gefallen mir sehr gut an dir, die Stoffwahl auch super. Das Shirt passt auch perfekt.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Die Shorts sehen super aus. Vorallem die bunte mit dem asiatischen Print gefällt mir ausgesprochen gut. Mit dem schlichten Knoten-Shirt zu. perfekt.
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  12. Auf Instagram habe ich deine beiden tollen Hosen ja schon bewundert. Besonders die Taschen und der umgekrempelte Saum gefallen mir sehr gut! Und großer Fan bin ich von den unterschiedlich platzierten Streifen!
    Ich wünsche dir viele warme Sommertage, um die Hosen ausgiebig tragen zu können :-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  13. Wow, die bunte Shorts ist ja toll! Steht Dir sehr gut!
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  14. Beide Hosen sind toll. Wobei die Alexander Henry (ich hoffe ich habs nicht verwechselt) einmalig sind. Und den Shirt Schnitt habe ich mir auch gekauft
    Lg monika

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea, auf Instagram habe ich die Shorts ja schon bewundert. Aber jetzt, auf meinem Hotelbett im Motel, auf dem Weg an die Küste von North Carolina, bewundere ich sie jetzt auf dem Laptop. Und da gefallen sie mir noch besser. Wenn ich wieder zu Hause bin, werde ich sie mir auf jeden Fall noch nähen. Und wenn dann der Sommer vorbei sein sollte, habe ich für das nächste Jahr schon schöne Shorts.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  16. pffff, kaschieren..... was willst denn du kaschieren? ;)
    vor allem der a-henry stoff sieht genial aus als hose. du hast völlig recht, manche stoffe müssen erst "reifen", bis sie ihre bestimmung finden.
    lg
    molli

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Shorts! Alle Beide!
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen